Der Webauftritt der Interdis AG adaptiert das Key-Element aus dem Print (überlappende Farbverläufe und Claim) und schafft so einen Wiedererkennungswert. Gleichzeitig wird das flexible digitale Medium thematisiert indem sich die Farbbalken je nach Fenstergrösse stärker überlappen oder weiter voneinander entfernen.
Die Farbstimmung der Key-Elemente zieht sich sowohl in der Navigation als auch in der Farbgebung der Teamfotos und Einzelportraits weiter.

Die Website ist so konzipiert, dass sie sich an die unterschiedlichsten Endgeräte anpasst (responsive).

www.interdis.ch